Singvernetzt

„Singvernetzt“ ist ein Netzwerkkonzert von und für Sängerinnen und Sänger der Region Ingolstadt. Im Real Life trifft man sich kaum noch. Hier hat man die Möglichkeit sich gegenseitig live, musikalisch und persönlich besser kennenzulernen und ggf. Ideen auszutauschen.
Gäste kommen live in den Genuss der gesanglichen Vielfalt der Region.
An einem Merchstand können die Konzertteilnehmer ihre Alben und sonstige Promoartikel anbieten.

Spielzeit pro Sänger: bis 15 Minuten

Wie läufts?

Sänger können sich bis 15.03. per Mail und mit Video/Audio ihrer Songs bewerben. Schnelle Songs kommen beim Publikum besonders gut an. Alle Genres sind willkommen – auch Selbstgeschriebenes. Wir möchten allen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm bieten – daher die Vorauswahl.

Audio/Video an: singvernetzt@gmail.com

Technik und Epiano werden vor Ort sein. Sänger können Mitmusiker mitbringen, oder mit Playback singen.

Ein kleines Eintrittsgeld wird für Gäste erhoben. Nach Deckung der Unkosten kommt der Erlös dem Tierschutzverein Ingolstadt zugute. Die Organisatoren übernehmen die Gestaltung des Events unentgeltlich.

Moderation: Tamara Pientka
Sound: Franz Waldmüller

So., 19.04.2020
Eintritt: 6€ (nur Abendkasse)
Diagonal, Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr


Teilnehmer

Claudius Konrad

Mit Gitarre und Effektpedalen erschafft Claudius Konrad in den alten Gemäuern der ehemaligen Pulverfabrik Klangwelten, die seinen Songs ungewöhnliche Tiefe verleihen. In diese synthesizer-ähnliche Soundwolken, bettet er seine sanfte Stimme und erschafft live eine intime Atmosphäre, die zum Verweilen und Zuhören animiert.