Workshops & Kurse

„From Sing to Scream – the ultimate Bootcamp for Rock- and Metal Singers -„
!mit Gastdozentin aus Tel Aviv!
02.05.2020
10.00 am – 18.00 pm

Scream, Distortion, Pig Squeal, Grunt u.v.m…
Mit Deinem Sound gehst Du keine faulen Kompromisse ein? Brauchst Du auch gar nicht. Eine gesunde Stimmnutzung ist keine Frage des Klangs an sich, sondern der richtigen Balance aus Körperspannung und Sound. Dieser Workshop sensibilisiert Dich für die wichtigen Details, damit Du eine gesunde und belastbare Stimme behältst und zwar mit dem Sound, den Du haben willst.

In Kooperation mit Adi Bitran von ScreamNMore (aus Tel Aviv)

Gastdozentin Adi Bitran

Ablauf:
10.00 – 13.30 Uhr: Praxis und Theorie; alle üben zusammen
13.30 – 14.30 Uhr: Pause
14.30 – 18.00 Uhr: Masterclass (Einzelarbeit 20-30 Min vor der Gruppe): Bringe einen Ausschnitt aus einem Song mit, an dem Du arbeiten möchtest. Einer der Coaches hilft Dir einen Übungsweg zu entwickeln, mit dem Du zuhause weiter arbeiten kannst. Die Gruppe wird in passenden Momenten in die Übungen mit einbezogen.

Dieser Kurs basiert u.A. auf „Complete Vocal Technique (CVT)“ von Cathrine Sadolin. CVT ist eine wissenschaftlich fundierte Methode, die zeigt, wie alle Klänge der menschlichen Stimme gesund (re)produzierbar sind.
Kurssprache: Englisch / Deutsch

Teilnehmerzahl aktiv Masterclass: 4-6

Aktive Teilnahme (mit Einzelarbeit während der Masterclass): €149,- / early bird*: €119,-
Passive Teilnahme (ohne Einzelarbeit – nur Übung innerhalb der Gruppe): €109,- / early bird*: €99,-
*Anmeldung bis 15.03.

ANMELDUNG

Alles im Fluss?
05.05.20; 19.05.20; 16.06.20
Optional Masterclass: 20.06.20

Du hättest gerne:

  • einen freien Stimmklang
  • mehr Melodie und Dynamik in deiner Stimme
  • ein besseres Gefühl beim Singen
  • eine belastbarere Stimme
  • ein besseres Verständnis darüber, wie Atmung und Stimme zusammenarbeiten

In diesem Kurs stärken wir an drei Abenden die Verbindung zwischen Atem und Stimme. Wir finden heraus, wie die Atemhilfsmuskulatur und die Stimme effizient bei unterschiedlichen Tonhöhen und Lautstärken zusammenarbeiten, woher wir die erforderliche Kraft nehmen und wie wir melodisch und dynamisch damit arbeiten, um die Stimme gesund zu halten.

Geeignet für:
– Vielsprecher
– Vielsänger
– Wenigsänger
– Wieder-öfter-Sänger

Gut zu wissen: Wir singen und üben zusammen gleichzeitig. Niemand muss alleine vor der Gruppe üben. Deshalb eignet sich dieser Kurs auch für Anfänger. Individuelle Hilfen werden so eingebaut, dass der Teilnehmer sich zu jeder Zeit sicher fühlen kann.

Termine:
Di., 05.05.20; 18.30 Uhr – 20.00 Uhr
Atemmechanismus und Stimmfunktion; Was ist Support?; Atemhilfsmuskulatur finden und trainieren
Di., 19.05.20; 18.30 Uhr – 20.00 Uhr

Aktiver vs. freier Support – wann brauch ich Support? Und wann lass ichs besser bleiben?
Di., 16.06.20; 18.30 Uhr – 20.00 Uhr

Innerer Support und „Anchoring“ – die Balance sofort parat haben –

Jeder Kurstermin beginnt mit einer kurzen Präsentation des jeweiligen Themenschwerpunkts. Anschließend wird das Thema des Tages in der Gruppe und in Teams praktisch erarbeitet. Die einzelnen Kurstermine liegen weit genug auseinander, um den Teilnehmern das Ausprobieren neuer Techniken in der Zwischenzeit zu ermöglichen. Die Übungen sind zu Hause einfach und in kurzen Einheiten umsetzbar.

View this post on Instagram

Für bessere Sicht bitte auf IGTV anschauen! 🤗 Verschiedene Muskelgruppen sind mit dem Zwerchfell verbunden. Hier geht es um die Wahrnehmung der Beweglichkeit der unteren Rippen und der dazwischen liegenden Muskulatur. Vorbereitung für: – eine freie Stimme – längere Töne – hohe Töne / tiefe Töne – Klangvielfalt Empfohlene Dauer und Häufigkeit: 5 Tage lang, jeweils 3mal Mehr Info: Das Zwerchfell reguliert die Ein- und Ausatmung. Senkt sich das Zwerchfell, wird so die Einatmung ausgelöst. Wenn wir ausatmen steigt das Zwerchfell wieder. Während wir sprechen und singen, wird die Ausatmung verlangsamt, weil die Stimmlippen bei Klangproduktion geschlossen werden und so kurzzeitig die Luft zurückhalten. Beim Singen wird dieser Moment länger aufrecht erhalten. Bei einer kurzen Melodie in der Tonlage der Sprechstimme klappt das häufig von selbst. Sobald wir jedoch höher, tiefer oder länger während einer Ausatemphase singen, müssen wir diesen Moment verlängern. Wir müssen also das Zwerchfell davon abhalten zu schnell zu steigen. So können wir die Ausatmung weiter verlangsamen. Mit dieser Atemübung trainieren wir (u.A.) die Beweglichkeit und Flexibilität der Zwischenrippenmuskulatur. Enjoy your Voice! _________________________________________ #eyvallesimfluss #gesang #stimme #enjoyyourvoice #atem #rippen #zwerchfell #atemübung #sänger #sprecher #singingteacher #singwasduwillst #singersingwriter #lovemyjob #stimmübung #gesangstechnik #ingolstadt #vocalcoach #gesundestimme #freiestimme #singenmachtglücklich #igersingolstadt

A post shared by Tamara | Vocal Coach GER/EN (@enjoyyourvoice) on

Die Übungen lassen sich einfach und schnell in den Alltag einbauen. So wie hier in der Küche meines Arbeitsplatzes.

Optional Masterclass am 20.06.2020
Masterclass bedeutet Einzelarbeit vor der Gruppe. Hier hast Du die Möglichkeit das Gelernte im Beisein der Gruppe an einem Song / Songausschnitt deiner Wahl umzusetzen. Die Gruppe wird bei den Übungen in passenden Momenten mit einbezogen.
Eine Einzelarbeit während der Masterclass dauert 20-30 Minuten. Am Ende deiner Einzelarbeit hast Du eine klare Übungsstruktur an der Hand, mit der Du selbstständig weiterarbeiten kannst.

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis: 15.02.2020
Konditionen ohne Masterclass: 45,00 Euro (statt 59,00)
Mit Masterclass aktiv*: 65,00 Euro (statt 79,00)
Mit Masterclass passiv**: 55,00 Euro (statt 69,00)

* Mit Einzelarbeit vor der Gruppe.
** Ohne Einzelarbeit vor der Gruppe.

Ort: Griesmühlstraße 3a, 85049 Ingolstadt

ANMELDUNG

Kombipaket (inkl. 2x Einzelarbeit): „From Sing to Scream“ + „Alles im Fluss?“ = €206,- (statt €228,-)

ANMELDUNG